Die heilende Kraft der Heilsteine

Warum helfen Heilsteine und wie genau können sie heilen?

Die Heilsteine gehören in die Rubrik der Esoterik, da sie eine noch nicht wissenschaftlich nachgewiesene positive Wirkung auf ihre Umgebung haben. Trotzdem machen Menschen Gebrauch von Heilsteinen seit dem Mittelalter und dabei ist es egal, ob sie selbst spirituell sind oder nicht. Diese Heilsteine wirken sich positiv auf die Seele und den Körper aus und die individuelle Erfahrung macht wissenschaftliche Studien überflüssig.

Hildegard von Bingen war die Pionierin der Anwendung von Heilsteinen, welche verschiedene Heiltechniken vorschlug. Sie entdeckte, dass Heilsteine bestimmte Schwingungen abgeben und auf ihre Umgebung positiv einwirken. Man geht davon aus, dass Heilsteine ähnlich wie Musik und Laute wirken. Die Schwingungen beeinflussen die Zellstruktur von Lebewesen (Pflanzen, Tiere und Menschen) und sogar die Struktur von Flüssigkeiten.

Die 7 Chakren bestehen aus unterschiedlichen Frequenzen
Die Heilsteine geben Energie ab, wo Energiemangel besteht

Heilsteine in der Ayurveda

Die Heilsteine werden in der ayurvedischen Anwendung auf die Chakren gelegt. Jedes Chakra hat eine eigene Farbe und Schwingung. Bestimmte Heilsteine und Mantras können die Schwingung eines Chakras unterstützen. Generell benutzt man für jedes Chakra die Heilsteine in seiner Farbe.

  • Kronenchakra (Farbe: violett, Mantra: STILLE oder OM) – Opal, Amethyst, Bergkristall
  • Stirnchakra (Farbe: dunkelblau, Mantra: AUM) – Falkenauge, blauer Achat
  • Halschakra (Farbe: blau, Mantra: HAM) – Lapislazuli, Aquamarin, Türkis
  • Herzchakra (Farbe: grün, Mantra: YAM) – Moosachat, Fluorin, grüner Rubin
  • Solarplexuschakra (Farbe: gelb, Mantra: RAM) – Citrin, heller Bernstein
  • Sakralchakra (Farbe: orange, Mantra: VAM) – dunkler Bernstein, oranger Mondstein
  • Wurzelchakra (Farbe: rot, Mantra: LAM) – roter Achat, Granat

Heilsteine für gesunde Organe

Opal Heilstein
Opal Halbedelstein

Ähnlich wie bei der Anwendung auf die Chakren, kann die Energie der Halbedelsteine positiv auf die Organe einwirken. Jeder Halbedelstein hat besondere Eigenschaften und gilt als besonders wirksam für bestimmte Körperteile oder die Psyche. Der Türkis zum Beispiel soll das Selbstbewusstsein fördern und die Sprachfähigkeit verbessern, während der Aquamarin gegen Depressionen und Atembeschwerden hilft und Partnerschaften stärkt.

Auch in dieser Heilmethode wird der Edelstein auf das betroffene Körperteil gelegt und kann mit seinen Schwingungen Heilung fördern und Verbesserung bringen.

Anwendungsmöglichkeiten der Halbedelsteine

Heilsteine können direkt aufgelegt werden, wie bereits erwähnt, hat aber noch viel mehr Möglichkeiten, um Heilung zu fördern. Hier ein paar Beispiele:

Meditation und Heilsteine
Yogis benutzen Heilsteine als Schmuck, um den Chakrenausgleich zu unterstützen
  • Heilsteine als Schmuck
  • Trommelsteine als Handschmeichler
  • Meditation
  • Steinkreis
  • Dekoration
  • Halbedelsteinwasser
  • Lutschen

Auswählen des richtigen Heilsteins

Es gibt viele Bücher, welche die Wirkung der Heilsteine auflistet und auch erklärt, wie der Stein wieder aufgeladen muss (denn er verliert seine Energie, während er sie abgibt). Generell sollte jedoch das Bauchgefühl des Anwenders entscheiden. Intuitiv weiß jeder selbst, was er braucht und ihm guttut. Wenn der Stein als Kette getragen wird, sollte darauf geachtet werden, dass er ungefähr auf der Höhe seines zugehörigen Chakras hängt, obwohl die Energie normalerweise automatisch dorthin fließt, wo sie gebraucht wird (wo also Energiemangel herrscht). Bücher können einen guten ersten Eindruck vermitteln und die Möglichkeiten der Heilsteine offenbaren, doch die Wahl des Heilsteines sollte immer intuitiv vom Anwender erfolgen.

3 Kommentare zu „Die heilende Kraft der Heilsteine

  1. Ich Grüße Sie

    Ich möchte endlich erlöst werden und abschließen mit der Person

    Die was mir die Hölle fertig macht mitn jugendamt ob wohl jedes mal alles passt.beim Jugend Amt wenn ich bin gehe . LG mady

    Liken

  2. Ich liebe Steine.
    Zur Zeit trage ich einen roten Jaspis, Mondstein und Kraftarmbänder. Besonders die Wirkung auf die Psyche finde ich erstaunlich

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s